17.04.2015

Playstation 4 Controller Macarons [Geschenk-Idee für Brüder und technikbegeisterte]



Ich weiß nicht, ob es Euch auch so geht. 
Mir fällt es wesentlich schwerer, Geschenke für Jungs oder Männer zu finden als für Mädchen oder Frauen.

Eine Torte in pink mit Glitzer , Cake Pops mit süßen Blümchen oder Macarons in pastellfarben sind wunderschön und ein perfektes geschenk finde ich und trotzdem ist es dann irgendwie doch ziemlich prinzessinenmäßig. 

Also eher nicht geeignet für knallharte Jungs, männliche Männer und heranwachsende Brüder :)

Was aber einem richtigen Mann schenken? Die Frage stellte sich erst neulich wieder, als mein jüngerer aber wesentlich größerer Bruder Geburtstag hatte. Seine Wünsche: eher übersichtlich.

"Ich wünsche mir ne Playstation 4" Ja, ne is klar :) Die komplette Playstation ist es dann nicht geworden, dafür aber nen Zuschuss mit passenden Controller- Macarons.


Ich muss sagen, dass ich ziemlich stolz bin auf die Macarons. Die minitiöse Feinarbeit hat sich gelohnt und sie sehen tatsächlich aus wie Playstation Controller.


Ich habe mir die Form der Controller auf einem Blatt vorgezeichnet, mit Edding nachgemalt und unter das Backpapier gelegt.

Die Macarons-Masse habe ich diesmal in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle gefüllt und die Vorlagen dann mit der Masse ausgefüllt.


--------------------------------------
Macarons
135 g gemahlene Mandeln
225 g Puderzucker

110 g Eiweiß

30 g Zucker

Den Puderzucker und die gemahlenen Mandeln in der Küchenmaschine zusammen sehr fein mahlen.
Das Eiweiß mit der Prise Salz aufschlagen und den Zucker dabei langsam einrieseln lassen. Die Masse steif schlagen.
Anschließend Puderzucker und Mandeln vorsichtig unterheben.

Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmäßige die vorgezeichnete Form ausfüllen.
Das Blech vorsichtig auf die Arbeitsplatte schlagen, so verteilt sich die Masse sehr gleichmäßig.

Die Macarons 15-30 Minuten bei Zimmertemperatur trocknen lassen und dann bei 140° C Umluft im vorgeheizten Ofen 17 Minuten trocknen lassen.
 
Die Macaronsschalen vollständig auskühlen lassen.


-------------------------
Ganache mit weißer Schokolade:
100 ml Sahne
200 g weiße Schokolade

Die Sahne in einen Topf geben und erhitzen.
Die Schokolade grob hacken.

Wenn die Sahne aufgekocht ist, den Topf vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade unterrühren, bis sie komplett geschmolzen ist.

Die Ganache abkühlen lassen und am Besten über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Vor dem Verwenden mit einem Handrührgerät kurz aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Macarons damit befüllen.
 

Wie geht es Euch? Findet Ihr für Frauen und Männer gleich schnell Geschenke?

Was sind Eure heißen Tipps für Geburtstage von Brüdern, Papas und Cousins?


15.04.2015

Tapas in zwei Variationen und ein ausführlicher Blick in die Degusta-Box im März


Ich liebe es, wenn wir uns mit Freunden zum Essen treffen und zusammen viele Kleinigkeiten zubereiten. Vorspeisen könnte man sagen oder auch etwas mondäner: Tapas.

Es ist toll, wenn der Tisch vollgestellt ist mit vielen Tellern und Schüsseln, die mit ganz unterschiedlichen Leckereien gefüllt sind. 
Süß, salzig, vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch. Für jeden etwas dabei und jeder nimmt sich, was er möchte.

Noch ein klarer Vorteil: Man kann die Tapas den ganzen Abend auf dem Tisch stehen lassen und neben einer spannenden Partie Monopoly oder Rummycup einfach weiter snacken.

Schon die Zubereitung an sich ist für mich Entspannung pur- alle drängen sich in der kleinsten Küche zusammen, reden, lachen und sind kreativ. 

Frei nach dem Motto: Die besten Partys finden eh in der Küche statt.



------------------------------------------
Balsamico-Pilze:
500 g weiße oder braune Champignons
1 Zwiebel
1 TL Kräuter der Provence
2 EL Öl zum Anbraten
Kühne Enjoy-Salatdressing Himbeer-Vinaigrette
Salz, Pfeffer



Die Pilze mit einer Bürste putzen und große Pilze halbieren. Kleinere Pilze im Stück lassen.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin anschwitzen, bis sie glasig sind.

Die Pilze dazugeben und scharf anbraten. Dann bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen.
Die Pilze mit Salz, Peffer und Kräuter der Provence würzen und mit dem Kühne Enjoy-Salatdressing Himbeer-Vinaigrette ablöschen.

Die Pilze zugedeckt 20 Minuten weiter garen und ein paar Stunden (oder auch über Nacht) durchziehen lassen.



Die Degustabox bringt jeden Monat 10-15 Überraschungsprodukte direkt zu Euch nach Hause. Oft sind es neue Produkte, die erst auf dem Weg sind, sich am Markt zu etablieren und Ihr kennt sie dann schon vor allen anderen.
Ich kann die Box jedem wärmstens empfehlen, der auf Überraschungen steht und gerne Neues ausprobiert.

Ich selbst kann es immer kaum erwarten, den Boxinhalt zu entdecken.

Alle Details zum Bestellvorgang und alle weiteren Infos zur Degustabox findet Ihr hier.


 
Auch die Degustabox im März war wieder vollgepackt mit tollen Produkten. Das waren diesen Monat meine Favoriten:


Caprisonne Bio Schorly- weckt Kindheitsgefühle und Erinnerungen- der Saft ist nicht zu süß und durch den Verschluss super praktisch für unterwegs. Ich hab sie mit meinem Bruder geteilt und sie waren ratzfatz alle.


Monter Fruchtgummi von Hitschler. Witzige Form und so lecker durch den Fruchtsaft. Fazit: schon leer.


Märchenkekse in der Dose von Hans Freitag. Zuckersüße Verpackung außen und innen buttrig süße Knusperkekse. Toll auch zum Mitnehmen, weil die Kekse in der Dose nicht so schnell zerdrücken.

Insgesamt eine tolle und abwechslungsreiche Box. Die schönste Aufgabe ist für mich, dass ich mir jeden Monat ein Rezept mit einem Produkt aus der aktuellen Box für Euch überlegen darf. 

Da ich mich diesmal nicht zwischen den Oliven und dem Salatdressing von Kühne entscheiden konnte, gibt es diesen Monat einfach zwei Rezepte von mir für Euch.


-------------------------------
Marinierte Hähnchen-Olivenspieße:
300 g Hähncheninnenfilet
1 EL Öl
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Manzanilla Oliven von Kühne

Zahnstocher oder Holzspieße



Das Hähnchen waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin starf anbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und braten, bis das Fleisch durchgebraten ist.

Die marinierten Hähnchenwürfel mit 2 Oliven auf die Holzstäbchen spießen.



10.04.2015

Winterlicher "Die Eiskönigin" Sweet table [Ohrwurm-Garantie]



"Ich lass los, lass jetzt los,
die Kraft, sie ist grenzenlos.
Ich lass los, lass jetzt los,
und ich schlag' die Türen zu.
Es ist Zeit, nun bin ich bereit!
Und ein Sturm zieht auf.
Die Kälte, sie ist nun ein Teil von mir."
Disney-Frozen


Ok, Hand aufs Herz- wer von Euch ist ein Disney-Fan? 

Also so richtig mit Textsicherheit, Strassdiadem und schmachtenem Blick wenn der Prinz und die Prinzessin am Schluss glücklich in den Sonnenuntergang laufen.

Ja ich bin 30 Jahre alt und tief in meinem Herzen trotzdem eine Disney-Prinzessin.

Die Disney-Filme aus unserer Kindheit sind unvergessen "Der König der Löwen" "Die Schöne und das Biest" und "Mulan". Die Liste könnte ich noch ewig fortsetzen.


Lange Zeit gab es für mich keinen aktuellen Disney-Film, der an die alten Smashhits anknüpfen konnte. 
"Rapunzel neu verföhnt" war dann für mich der Schritt in die richtige Richtung. Modern, witzig, tolle Lieder mit Ohrwurm-Garantie: "Mutter weiß mehr, hör'auf Deine Mutter..."


Und dann 2013: "Die Eiskönigin- völlig unverfroren"

Die Geschichte von den Prinzessinnen Elsa und Anna aus dem Königreich Arendelle. 
Es klingt erst recht gewöhnlich doch dann geht es um magische Kräfte, Trolle die sprechen können und Beziehungsexperten sind, um einen Schneemann, ein Rentier und natürlich auch um die Liebe.


Was ich so besonders an dem Film mag? Eigentlich alles- tolle Story, super witzig, eingängige Melodien und Lieder und einen von hape Kerkeling synchronisierten kleinen Schneemann, der zum Niederknien entzückend und witzig ist. 

Und das Ende- Der Kuss der wahren Liebe- auch da sehr modern und zeitgemäß, wie ich finde.


Und nein, das hier wird jetzt keine DVD- Verkaufsveranstaltung oder so, eigentlich wollte ich Euch nur die Bilder unserer "Die Eiskönigin"- Party zeigen. Inklusive Film gucken und lautstark mitsingen und einem Sweet table in eisblau und mit kleinen Details aus dem Film.


Verratet mir- welchen Disneyfilm mögt Ihr am Liebsten oder ist das nichts mehr für Euch?

Wie findet ihr den Film "Die Eiskönigin"?